6. Heidelberger Herztag

Exzellenz in der Kardiologie, für Sie!

Samstag, 20. Juni 2015


Programm

8:15 Uhr

Begrüßung durch Dr. med. M. Natour, Heidelberg

8:25 Uhr

Begrüßung durch Dr. Joachim Gerner, Bürgermeister der Stadt Heidelberg

8:30 - 9:15 Uhr
Prof. Dr. med. Dr. h. c. Peter Nawroth, Heidelberg
Herzkranke – Don’t get sweet? Diabetes und Diät – neu gedacht.
9:15 - 10. 00 Uhr
PD Dr. med. Dr. med. habil. Felix Gramley, Heidelberg
Herzrhythmusstörungen – Get rhythm. Moderne Therapie von Rhythmusstörungen.
10:00 - 10:30 Uhr
Kaffeepause
10:30 - 11:15 Uhr
Dr. med. Mohammed Natour, Heidelberg
Herzkranke im Alltag – Get sexy! Was darf man?
11:15 - 12:00 Uhr
Prof. Dr. med. Johannes Ruef, Frankfurt
Herzkranke und Schlaganfallprophylaxe – Get protection! Stellenwert der neuen oralen Antikoagulanzien (NOAK).
12:00 - 12:15 Uhr
Prof. Dr. med. Sabine Genth-Zotz, Mainz
Zusammenfassung der Vormittagsvorträge
12:15 - 13:15 Uhr
Mittagspause
13:15 - 14:00 Uhr
Dr. med. Michael Weise, Speyer
Herzkranke und Atemnot – Don´t get uptight. Aktuelle Therapie der COPD.
14:00 - 14:45 Uhr
Dr. med. Dierk-Christian Vogt, Ludwigsburg
Herzkranke und Sport – Get sporty! Gesundheitsfördernd oder Teufelszeug?
14:45 - 15:00 Uhr
Prof. Dr. med. Sabine Genth-Zotz, Mainz
Diskussion beider Vorträge
15:00 - 15:30 Uhr
Kaffeepause
15:30 - 16:15 Uhr
Prof. Dr. med. Joachim Weil, Lübeck
Herzschwäche – Get healthy! Moderne Therapie der Herzinsuffizienz.
16:15 - 17:00 Uhr
Dr. med. Thomas M. Helms, Fürth
Telemedizin in der Kardiologie – We are watching you! Fluch oder Segen?
17:00 Uhr
Verabschiedung der Referenten durch Dr. med. M. Natour, Heidelberg

Download

Programm 6. Heidelberger Herztag